Mittwoch, 27 Dezember 2017 07:59

Lackpflege nach Silvester

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Lackpflege nach Silvester Lackpflege nach Silvester fotolia©vschlichting

Die Weihnachtsfeiertage sind vorbei, und außer vielleicht Straßenschmutz und Salz der Streufahrzeuge ist nichts an Ihrem Fahrzeug hängen geblieben. Aber es geht ja munter weiter mit den Feierlichkeiten - Silvester und das neue Jahr stehen vor der Tür.

Da will wohlüberlegt sein, wo man sein Auto parkt. Böller, Knallfrösche, Raketen, diverse Batterien - all dies wird gern verfeuert. Durchaus kann ein Fahrzeug dabei beschädigt werden.

120 Millionen Euro und mehr werden jährlich buchstäblich in die Luft gejagt - oft genug unsachgemäß. Wird dabei ein Fahrzeug getroffen und hat Spuren davon getragen, muss der Verursacher ermittelt werden, damit der Schaden der Versicherung gemeldet und fachgerecht beseitigt werden kann. Das gestaltet sich im Silvestertrubel oftmals schwierig. Für eine mutwillige Beschädigung, deren Verursacher unbekannt bleibt, kommt die Vollkaskoversicherung zum Tragen. Schäden am Lack oder z.B. zerbrochene Fensterscheiben trägt die Teilkaskoversicherung.

Zum Glück bleibt es in den meisten Fällen bei kleineren Lackschäden oder Schwarzpulverspuren. Diese können überwiegend mit einer Autowäsche und anschließender Behandlung mit einer hochwertigen Politur beseitigt werden. Größere Lackschäden, z.B., wenn eine Rakete direkt nach dem Start das Auto getroffen hat, sind genau die Fälle, bei denen Sie bei uns gut aufgehoben sind. Wir kümmern uns fachgerecht um Ihr Fahrzeug, so dass später an Blech und Lack nichts mehr zu sehen ist.

Wollen wir hoffen, dass alle Böller und Raketen ihr Ziel ohne Schaden anzurichten erreichen. Kommen Sie gut ins neue Jahr, in dem wir ab dem 2. Januar natürlich wieder gern für Sie da sind. Guten Rutsch allen Kunden und Bloglesern!

Gelesen 412 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 27 Dezember 2017 12:01

Sofort Kontakt

Boschstraße 15
21423 Winsen (Luhe)

04171 - 60 750-0 (24h Hotline)
Email: info@unfall-neubauer.de

Unsere Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.: 06:30 - 18:00 Uhr
Samstag: 09:00 - 12:00 Uhr

Hauptuntersuchung (HU)
Abgasuntersuchung (AU):

Donnerstag: 12:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 12:00 - 17:00 Uhr

Aktuell sind 30 Gäste und keine Mitglieder online

Anzahl Beitragshäufigkeit
646248

Login

yelp

Datenschutzbeauftragter

pruefsiegel datenschutz 200

Erich Zimmermann
E-Mail: datenschutz@unfall-neubauer.de