Mittwoch, 06 Dezember 2017 08:55

Besondere Auftragsarbeit

Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Yamaha XT 600 neu lackiert Yamaha XT 600 neu lackiert Fotos stammen vom Besitzer des Motorrads

Kfz steht für Kraftfahrzeug, und dazu gehören ja nicht nur Autos aller Art, sondern auch Krafträder. Mit diesen haben wir also ebenfalls in unserer täglichen Arbeit zu tun. Als im Landkreis bekannte Lackierwerkstatt flatterte uns unlängst ein schöner Auftrag ins Haus:

Eine wunderschöne Yamaha XT 600, die bis 2003 in verschiedenen Varianten gebaut wurde, sollte neu lackiert werden. Diese Maschine war die populärste Enduro, also Geländemotorrad, ihrer Zeit.  

Um die Maschine vernünftig aufzufrischen, haben wir ordentlich Hand angelegt. Der Auftrag lautete auf eine Neulackierung in denselben Farben, die die Maschine bereits besaß. Die Besonderheit: Der Kunde ist selbst erfahrener Bastler und lieferte uns die abbaubaren Teile, die er selbst demontiert hatte und die lackiert werden sollten.

Möglicher Rost wurde beseitigt, und auch um eine große Delle im Tank haben wir uns gekümmert. Im nächsten Arbeitsgang musste die alte Lackierung komplett entfernt bzw. abgeschliffen werden.

Die Karosserieteile wurden nun gründlich gereinigt, damit nichts das spätere Ergebnis beeinträchtigt.

Herstellergetreu haben wir dann den Lack auf alle entsprechenden Teile aufgetragen. Um auch das ursprüngliche Design wiederherzustellen, haben wir uns besonders Mühe gegeben: Die Streifen sowie Schrift, die für das Original typisch waren, pausten wir ab. Für das Aufbringen verwendeten wir Folie, die der Originalfarbe aufs Ei glich, und schnitten die Streifen sowie Schrift per Hand zu.

Sorgfältig wurden die Folienzuschnitte auf die Neulackierung aufgebracht. Anschließend bekamen die Karosserieteile der Yamaha XT 600 noch eine Klarlackierung.

motorrad tenere xt 600 unfall und lackier zentrum neubauer gmbh 02

Wir übergaben einem glücklichen Kunden alles wie bestellt, und nach dem Zusammenbauen kam eine Maschine heraus, die wie neu aussah.

Haben wir Sie auf den Geschmack gebracht? Gern sind wir für Sie da und bringen frische Farbe auf Ihr Lieblingsfahrzeug. Anruf genügt! 

Gelesen 58 mal Letzte Änderung am Montag, 11 Dezember 2017 11:16

Sofort Kontakt

Boschstraße 15
21423 Winsen (Luhe)

04171 - 60 750-0 (24h Hotline)
Email: info@unfall-neubauer.de

Unsere Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.: 06:30 - 18:00 Uhr
Samstag: 09:00 - 12:00 Uhr

Hauptuntersuchung (HU)
Abgasuntersuchung (AU):

Donnerstag: 12:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 12:00 - 17:00 Uhr

Aktuell sind 10 Gäste und keine Mitglieder online

Anzahl Beitragshäufigkeit
645260

Login

yelp

Facebook