Freitag, 22 Juni 2018 10:43

Berufspräsentation an der IGS Winsen-Roydorf

Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Nachwuchs an der IGS Winsen-Roydorf - Berufspräsentation Nachwuchs an der IGS Winsen-Roydorf - Berufspräsentation ©Unfall & Lackier Zentrum Neubauer GmbH

Mit Engagement zum Ziel! Dies konnte gut als unser Leitspruch, aber auch als der vieler künftiger Schulabgänger der IGS Winsen-Roydorf gelten. Karriere-Perspektiven insbesondere in unserem Unternehmen waren Teil der drei Berufs-Info-Tage an der Winsener Schule. 

Handwerk wird gebraucht, in Zeiten überfüllter Universitäten und hochfliegender Pläne vieler Schulabsolventen mehr denn je. Dass die Zukunftsaussichten in unserem Gewerbe daher durchaus rosig sind, haben wir an der IGS vielen Schülern vermitteln können. 

berufspraesentation schule unfall lackierzentrum neubauer 02

Drei Ausbildungsberufe bietet die Unfall & Lackier Zentrum Neubauer GmbH an. Ob als zukünftige(r) Karosserieinstandsetzungsmechaniker(in), Fahrzeuglackierer(in) oder Kaufmann/-frau für Büromanagement, an unserem Standort in der Boschstraße in Winsen ist das Angebot recht breit gefächert. Damit interessierte Schüler der IGS sich ausgiebig informieren konnten, standen daher unsere Azubis aus allen drei Berufsbildern mit Rat und Tat zur Verfügung. Sie beantworteten Fragen zu nötigen Voraussetzungen, Ausbildungsdauer oder auch Zukunftsperspektiven aus eigener aktueller Anschauung. Wichtig war vor allem die Frage, warum genau man sich für die jeweilige Tätigkeit entschieden hat, und wer konnte diese besser beantworten als unsere jungen Mitarbeiter!

berufspraesentation schule unfall lackierzentrum neubauer 01

Natürlich durften die künftigen Schulabgänger Info-Material sowohl zum Beruf als auch unser Unternehmen in Form von Flyern und Broschüren mitnehmen. Ein Blick auf unsere Webseite liefert ebenfalls Informationen über das jeweilige Anforderungsprofil. Wir sind übrigens das beste Beispiel dafür, dass zunehmend weibliche Bewerber Interesse an technischen Berufen zeigen. In unsere Fachabteilung für Lackierungen haben bereits zwei Damen Einzug gehalten und arbeiten mit viel Spaß und Engagement in ihrem Bereich. Ein gefragter Beruf - so erwarten wir die Bewerbungen zum Azubi als Fahrzeuglackierer/in schon für das Jahr 2019.

Zur Ermittlung, ob man für sich das Richtige gefunden hat, kann man im Vorweg auch ein Praktikum bei uns absolvieren und einen Blick in Firmenabläufe und die entsprechende Tätigkeit werfen. Bei Interesse schicken Sie uns gern Ihre Bewerbung, eine E-Mail oder rufen uns an! 

Gelesen 615 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 28 Juni 2018 14:02

Sofort Kontakt

Boschstraße 15
21423 Winsen (Luhe)

04171 - 60 750-0 (24h Hotline)
Email: info@unfall-neubauer.de

Unsere Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.: 06:30 - 18:00 Uhr
Samstag: 09:00 - 12:00 Uhr

Hauptuntersuchung (HU)
Abgasuntersuchung (AU):

Donnerstag: 12:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 12:00 - 17:00 Uhr
Samstag: nach Vereinbarung

Aktuell sind 22 Gäste und keine Mitglieder online

Beitragsaufrufe
651657

Login

yelp

Datenschutzbeauftragter

pruefsiegel datenschutz 200

Erich Zimmermann
E-Mail: datenschutz@unfall-neubauer.de