Mittwoch, 26 April 2017 12:50

Ist Blau das neue Weiß?

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Ist Blau das neue Weiß? Ist Blau das neue Weiß? fotolia©Moritz Dunkel

Oder auch das neue Schwarz. Oder Silber. Je nachdem, welche Farbe Ihr Wagen derzeit hat. Ein Auto ist ja eher eine etwas längerfristige Wertanlage, die Frage der Farbgebung damit eine gut zu überlegende. Trends ändern sich daher nicht ganz so schnell wie wir das von der (um ein Vielfaches günstigeren) Schuhmode oder Bekleidungsindustrie kennen. Insbesondere bei Fahrzeugflotten größerer Unternehmen wird auf Dezenz Wert gelegt - dem Wiederverkaufswert sei Dank.

Der Fahrer eines Firmenfahrzeugs hat so mitunter nicht unbedingt Einfluss auf die Farbe des Wagens. So konnte man über Jahre beobachten, dass die Farben Schwarz, Anthrazit, Silber und zuletzt Weiß sich größter Beliebtheit erfreuen. Aber das Blatt wendet sich gerade - zumindest ein bisschen bei "privaten" Autohaltern. Was auch immer der Auslöser ist, vielleicht der Wunsch nach Farbe und Freude und ein bisschen Unbeschwertheit in diesen politisch doch sehr unruhigen Zeiten oder einfach eine Renaissance der 80er - es wird wieder etwas bunter! Hersteller hochwertiger Autolacke stellen einen diesbezüglichen Trend fest. Zwar dominieren Schwarz & Co. mehrheitlich nach wie vor. Aber auch hier ist die Nachfrage nach Individualität in Form von Tonvielfalt und Spezialeffekten groß. Hersteller von Kleinwagen oder Fahrzeugen der Mittelklasse greifen die Lust nach Neuem wieder verstärkt auf. Die neuen Modelle sind farbenfroh, manchmal sogar mehrfarbig durch unterschiedliche Dachbögen und Karosserien. Eine Farbe, die dabei derzeit die Nase etwas vorn hat, ist blau. Nicht das ganz dunkle Mitternachtsblau, sondern gern auffälliger, mit Metalliceffekt, dies übrigens auch gern in Matt-Optik.  

Einmal abgesehen von modischen Schwankungen ist nachgewiesen, dass bunte bzw. hellere Fahrzeuge in deutlich weniger Unfälle verwickelt werden als ihre schwarzen oder dunklen Artgenossen. Das hängt damit zusammen, dass eine helle Farbe auch im Dunkeln besser wahrgenommen wird (weil auffälliger), mehr Licht reflektiert und sich fürs Auge generell besser von der Umwelt abhebt als etwas Dunkles. Wenn Ihnen Ihre Sicherheit sehr am Herzen liegt, sollten Sie also über die Farbe genauso nachdenken wie über die Anzahl der Airbags. Natürlich werden Fahrzeuge aller Art bei uns mit den jeweiligen Originallacken repariert oder aufgepeppt, die Nuancen sind doch bei jedem Hersteller anders. Dann mal los, Mut zur Farbe!  

Gelesen 1311 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 27 April 2017 11:55

Sofort Kontakt

Boschstraße 15
21423 Winsen (Luhe)

04171 - 60 750-0 (24h Hotline)
Email: info@unfall-neubauer.de

Unsere Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.: 07:30 - 17:00 Uhr
Samstag: 09:00 - 12:00 Uhr

Hauptuntersuchung (HU)
Abgasuntersuchung (AU):

Gerne nach Absprache!

Aktuell sind 18 Gäste und keine Mitglieder online

Beitragsaufrufe
678574

yelp

www.website-check.de

Datenschutzbeauftragter

pruefsiegel datenschutz 200

Erich Zimmermann
E-Mail: datenschutz@unfall-neubauer.de

 

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.